Mit Licht Impuls IPL

IPL Technik

Die IPL-Technik ist die neueste Generation professioneller Haarentfernung. Dabei werden modernste Computertechnologie mit bewährtem Xenon-Licht vereint. Intense pulsed light ist kein Lasergerät, sondern eine Blitzlampentechnik, die jedoch genau wie der Laser mit hochenergetischem Licht arbeitet und zu den Photoepilationsmethoden zählt.

 

Im Unterschied zur Lasertechnik arbeitet das IPL Pulslicht jedoch nicht mit einer festen Wellenlänge (monochromatisches Licht), sondern mit einem Breitbandspektrum an Wellenlängen. Dies hat den Vorteil, dass verschiedene Melanintypen (auch etwas hellere Brauntöne) angesprochen werden.

 

VOR DER BEHANDLUNG

Um das Ergebnis zu optimieren sollte die Haut möglichst nicht gebräunt sein. Weder von der Sonne noch vom Solarium. Auch während der Behandlungszeit sollten Sonnenbäder gemieden werden. Ist die Haut zu braun, erkennt der IPL Lichtimpuls zu viel Melanin und die Behandlung wird dadurch schwieriger. Zudem kann es leichter zu Rötungen kommen.

Bitte rasieren Sie die zu behandelnden Stellen 3 Tage vorher. Es sollten im Bestfall kleine Stoppeln vorhanden sein am Behandlungstag.  Somit erkennt das IPL Gerät das Haar optimal, um es zu eliminieren. Die Haut muss fettfrei sein. Benutzen Sie also an diesem Tag keine Bodylotion, weil Fett die Wirkung das IPL Lichtes beeinflusst.

 

IST DIE BEHANDLUNG SCHMERZHAFT?

Das ist abhängig vom Empfinden des Kunden und der zu behandelnden Körperstelle mit dem IPL Blitzlicht.

Sicher spielt auch die Haardichte und Dicke des Haares eine Rolle.

Wenn der Impuls des IPL Lichtes in die Haut eindringt, fühlt es sich an wie ein leichtes Pieksen und eine spürbare aber nicht unangenehme Wärme.


WIEVIELE BEHANDLUNGEN MIT DEM IPL BLITZLICHT SIND NÖTIG?

Normalerweise können wir davon ausgehen, dass 6 – 12 Behandlungen ausreichend sind, um danach haarfrei durch das Leben zu gehen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass jeder Mensch ein Individuum ist. Daher können es weniger oder mehr Anwendungen sein. Vor allem junge Menschen, die noch in der Entwicklung sind, müssen mit ein paar Sitzungen mehr rechnen.

Die Behandlungen mit der IPL Blitzlampe muss alle 4 – 6 Wochen wiederholt werden, um einen guten Erfolg zu erzielen. Wenn wir uns nicht an diese Abstände halten, erwischen wir die Haare nicht in der richtigen Wachstumsphase, in welcher die Haare vernichtet werden können. Kleinere Verschiebungen sind möglich. 


WANN IST VON EINER PERMANENTEN BEHANDLUNG MIT DEM IPL BLITZLICHT ABZURATEN?

Ich rate grundsätzlich von einer permanenten IPL Behandlung ab wenn Sie schwanger sind. Ebenso wenn Sie einen Herzschrittmacher haben.

Kunden, welche extrem sonnenempfindlich sind oder sofort zu Sonnenallergie neigen, raten wir von der Behandlung ab.

Bei folgenden Medikamenten sollten Sie die Behandlung mit IPL verschieben: Antibiotika, Johanniskraut, Anti-Depressiva, Hormone oder Cortison. Hautbereiche mit Permanent- Make up oder Tatoos kann ich nicht mit dem Blitzlicht behandeln.

 

HABEN SIE NOCH FRAGEN?

Gibt es für Sie noch Unklarheiten gebe ich Ihnen gerne persönlich Auskunft. Wünschen Sie vorab ein Beratungsgespräch über die IPL Behandlung, zögern Sie nicht, mich anzurufen. Ich freuen uns auf Sie!

 

NACH DER BEHANDLUNG

Es kann vorkommen, dass einzelne Hautpartien leicht gerötet sind wie nach einem Sonnenbad. Nach einigen Stunden sind diese jedoch bereits wieder verschwunden. Meiden Sie heisses Duschen und Baden sowie Sauna. Auch fetthaltige Kosmetika soll nicht aufgetragen werden.

Das IPL Licht schädigt unsere Haut in keiner Weise, im Gegenteil, das Blitzlampenlicht schenkt uns ein schöneres Hautbild. Geschmeidige und frische Haut sind nur einer der enormen Vorteile von der permanenten  Haarentfernung.

Nach einer IPL Behandlung können Sie sofort wieder all Ihren Pflichten und Aktivitäten nachgehen.

 

WIE GEHT ES NACH EINER IPL BEHANDLUNG WEITER?

Nach der IPL Behandlung fallen die Haare ca. nach 10 -20 Tagen aus. Jene Haare, welche während der Behandlung in der Ruhephase waren, werden wieder nachwachsen. Diese Haare dürfen Sie jederzeit rasieren. Entfernen Sie die Haare zwischen den Behandlungen nicht mit Warmwachs. Der Erfolg durch rasieren ist besser gewährleistet.

 

WARUM SIND MEHRERE BEHANDLUNGEN FÜR DIE HAARLOSIGKEIT NÖTIG?

Da das Haar in mehreren Zyklen wächst und die Haarentfernung nur in der Wachstumsphase (anagene Phase) des Haare , nicht jedoch in der Ruhephase, erfolgreich ist, ist eine Wiederholung in bestimmten Intervallen von 4 bis 6 Wochen notwendig. Ca. 20-30 % der Haare befinden sich in der Übergangs- oder Ruhephase.

Das IPL Licht kann nur diejenigen Haarwurzeln zerstören, die sich während der Behandlung in der Wachstumsphase befinden.

Nach jeder Behandlung nimmt die Haardichte ab. Die sich zum Zeitpunkt der Behandlung befindlichen Haare in der Ruhephase sind bei der nächsten IPL Behandlung die Haare in der folgenden Wachstumsphase.

 

Preise auf Anfrage


Download
Informationsblatt IPL-Gerät (Impuls-Laser-Gerät)
ipl_prospekt_2_seitig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.2 KB

DS Kosmetik - Dekofot Ultraschall-Gerät mit LED